Wir feiern die Auferstehung Jesu! Wir feiern Gottesdienst, auch wenn wir uns dazu nicht in den Kirchen treffen können. Das geht an diesem Ostersonntag so:

Zunächst sind sie eingeladen zu einem gemeinsamen Start, wo wir uns einander die Osterbotschaft zusagen. Man kann sich auf Zoom dazuschalten wie wir das die vergangenen Sonntage bereits gemacht haben. Der Zugang ist über diesen Link möglich: https://zoom.us/j/295614380  Natürlich kann man auch über unseren Youtube-Kanal mit dabei sein.

Nach diesem gemeinsamen Beginn geht der Gottesdienst aber anders weiter als sonst. Es wird wie bei einem Picknick sein, dass wer möchte den Gottesdienst mitnehmen und unterwegs weiterfeiern kann, quasi ein „Picknick“-Gottesdienst. Man kann ihn aber auch genauso von zu Hause mitfeiern.

Du findest auf dieser Seite weiter unten (und auch auf Youtube) ein Video, das einige Gemeindeglieder gemeinsam gestaltet haben. Mit 9 Impulsen gehen wir darin der Ostergeschichte nach. Dabei orientieren wir uns an den üblichen Elementen eines Gottesdienstes: Es gibt also einen Psalm, einen predigtartigen Impuls, Gebete, Segen und noch mehr. Zwischendurch auch immer wieder Lieder. Zu Hause kann man diese anhören oder mitsingen. Wer unterwegs ist kann jeweils am Ende eines Liedes den Film stoppen, einen neuen Ort aufsuchen und dort den nächsten Impuls erleben. Immer wieder geben wir auch Hinweise, was für einen Ort du zum nächsten Impuls auswählen solltest. Das kann zum Beispiel ein Ort sein, von wo man weit sieht, oder einer, der dunkel ist. Auch zu Hause kann man entsprechende Orte suchen.

Wenn man die Impulse auf einer Wanderung oder Radtour anschaut, sollte man folgende Utensilien vorher einpacken:

  • einen Stift,
  • ein paar kleine (etwa postkartengroße) leere Zettel,
  • ein Teelicht (am besten mit einem Glas als Windschutz) und Streichhölzer bzw. Feuerzeug,
  • etwas Wasser,
  • etwas zu essen
  • und natürlich das Gerät, auf dem du das Video abspielst. Du kannst es vorher darauf downloaden oder von unterwegs mit den mobilen Daten anschauen.

Wie lange man sich für die einzelnen Impulse Zeit nimmt oder von wo aus man diese anschaut, kann jeder selbst entscheiden. Man kann Pausen machen oder auch manche Impulse erst am Ostermontag anschauen. Die Kirchen sind offen, auch diese kann man aufsuchen, selbstverständlich unter Beachtung der gesetzlichen Beschränkungen zu Begegnungen im öffentlichen Raum. Wir sind verbunden durch die Gebetsanliegen, die man hier unten in den Kommentaren eintragen kann. Wenn jemand Bilder ans Pfarramt schickt, wo er oder sie den Gottesdienst feiert, dann werden diese auch hier unten gezeigt.

Ob daheim oder unterwegs: Wir wünschen dir, dass deine Gedanken, die durch die 9 Impulse angestoßen werden, zusammen mit den Orten, die du aufsuchst, diesen Ausflug durch die Osterereignisse dir ein besonderes Erlebnis werden.

Eure Alicia, Lisa, Miriam, Claudia, Daniel, David, Aaron, David, Johannes und Stefan.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

 

Wenn du das Video herunterladen möchtest (3,3 GB) … dann klicke hier.

Der im Video angesprochene Link zu einer Playlist von Oster-Lobpreisliedern: https://www.youtube.com/playlist?list=PL_R6TXcBQpvIVWBL8PgFsO42R4umH9fDj