Datenschutzerklärung 2018-05-26T22:27:43+00:00

Datenschutzerklärung

Die evang. Gesamtkirchengemeinde Bernloch und Meidelstetten mit Oberstetten (Betreiber) ist um einen Schutz der Daten aller Nutzer bemüht, die ihre Webseite bzw. Internetangebote nutzen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

evang. Gesamtkirchengemeinde Bernloch und Meidelstetten mit Oberstetten
Hans-Reyhing-Weg 26
72531 Hohenstein

Nutzung der Webseite zur Information

Die Nutzung der Webseite des Betreibers ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Telefaxnummer oder E-Mail-Adresse) möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services wie beispielsweise die Kommentarfunktion oder das Basar-Formular (Bereich Kindergarten) unserer Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Ausfüllen von Formularen) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u.a.:

  • Informationen über den Browsertyp, -sprache und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit/Zeitzone des Zugriffs
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Webseite gelangt
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
  • Übertragene Datenmenge

Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die evang. Gesamtkirchengemeinde Bernloch und Meidelstetten mit Oberstetten keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs und der Optimierung des Angebotes. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Datennutzung

Personenbezogene Daten werden vom Betreiber grundsätzlich nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie ihm diese Daten mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen, um seine Angebote zu nutzen. Ihre Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung des jeweiligen Zweckes, zu dem Sie die Daten dem Betreiber mitgeteilt haben, verwendet. Beispielsweise werden Ihre Daten benötigt, um Ihre Anfrage zu beantworten oder zur Buchung oder ihrem Wunsch nach detaillierteren Informationen in Kontakt treten zu können.

Datenweitergabe

Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Grafiken oder Karten von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Datenübertragung im Internet

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Insbesondere bei einer Kommunikation über E-Mail ist nicht in jedem Fall auszuschließen, dass Dritte unbefugt Kenntnis von übersendeten Inhalten nehmen. Soweit Sie mit dem Betreiber dieser Webseite über E-Mail Kontakt aufnehmen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Der Betreiber geht in diesem Fall zugleich davon aus, dass er befugt ist, Ihnen per E-Mail zu antworten. Andernfalls werden Sie gebeten, dem Betreiber einen anderen Kommunikationsweg verbindlich zu benennen.

Cookies

Auf die Nutzung von Cookies wird innerhalb dieses Onlineangebotes weitgehend verzichtet. In nachfolgenden Situationen werden Cookies gesetzt:
Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.
Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.
Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Betroffenenrechte

Dort, wo es notwendig ist, verarbeiten und speichern wir Ihre Daten auch nur so lange, wie dies für die Verarbeitung oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht. Sofern darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:

1) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

2) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

3) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

5) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

6) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

7) Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Verwahrung gegen Missbrauch durch Dritte

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder an anderer Stelle dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschrift, Telefonnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich von uns angeforderten Informationen ist nicht gestattet.
Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.